Kategorie-Archiv: Haare

Farbe, Schnitt

Outfit-Inspirationen für das M´era Luna-Festival

In 2 Monaten ist es ENDLICH wieder soweit. Das M´era  Luna 2015 steht quasi vor der Tür und damit die alljährliche Frage: was zieh ich an!? In hatte genau zwei Bilder im Kopf, diese manifestierten sich und ließen keinerlei Zweifel auf dem Tisch. Es ist alles klar. Bock auf Punk! Peng! Pate für die Looks stehen diese Damen hier:

Nina Hagen
The Dome 55

Nancy Spungen
Nancy_Spungen

Ich finde beide Looks sehr cool und sie haben den entscheidenden Vorteil, dass ich das Meiste davon schon im Schrank hängen habe und nicht mehr shoppen gehen „muss“. Mein Konto wird es mir danken..! Aber machen wir uns nichts vor, der Großteil des Budgets wird für Merchandising drauf gehen. Ich meine, wieviele Band-Shirts braucht ein Mensch? Richtig: unendlich viele.

Zeit zurückzublicken auf so manche Mera-Luna-Looks. Schön war´s, Spaß hat es gemacht und wird es auch dieses Jahr wieder. Da bin ich ganz sicher. Los geht´s!

Schwarze Mary Poppins.. oder so ähnlich..Bild 282a

Mein geliebtes Schiffchen.. ich werde damit gerne für ne Stewardess gehalten.. Bild 1461a

Krone richten und weitergehen, oder so ähnlich,..crown

Big Hair, ansonsten destroyed..Bild 1529

Selfie-Queen werde ich nie, soviel ist klar!Samsunga

M´era Luna in Hildesheim, 08. + 09. August 2015 mit Apoptygma Berzerk, ASP, Rob Zombie, Blutengel, Mono Inc. u.v.m. Noch 49 Tage!!

#ootd – kalt/warm/kalt/warm

Ja was denn nun, deutsches Wetter. Lang oder kurz, heiß oder kalt, dieses Outfit oder jenes , wie oder was? Wie soll man denn Ruhe in sein Gemüt und seine tägliche Gefühlslage bringen wenn man nicht einmal weiß welches Outfit für die neueste Temperatur angemessen wäre? Wie so oft regiert der Trotz* in meinem Kopf: nein, keine Leggings, keine Capri, schließlich ist es bereits MITTE MAI und überhaupt und sowieso..

084085078

Bad hair day solution = Tuch um den Kopf. Das oder mein neuer Fischerhut den zu tragen ich mich erst noch gewöhnen muss. Bilder folgen aber SCHON BALD!

Mein *Trotz hat mir wie meistens nichts genutzt, im Gegenteil. Unterwegs in der Stadt kaufte ich mir schwarze Leggings weil mir kalt war… *ggg*

Alltagsoutfit – WOLF

DA isset wieder, dat Wölfchen. Von der Besten *BFF* verspottet, von mir geliebt *ggg*

Mir war heute so nach tierischem Gedöns. Alles in grau, oben Wolf, unten gefleckt. Die Haare zum Dutt gewurschtelt. Selbige befinden sich gerade in der Übergangsphase von Pony-Frise zu lang. Meine Geduld hält sich morgens in Grenzen mit Hairstyling, darum – zack – da habt ihrs. Haare.

012 010