#ootd – kalt/warm/kalt/warm

Ja was denn nun, deutsches Wetter. Lang oder kurz, heiß oder kalt, dieses Outfit oder jenes , wie oder was? Wie soll man denn Ruhe in sein Gemüt und seine tägliche Gefühlslage bringen wenn man nicht einmal weiß welches Outfit für die neueste Temperatur angemessen wäre? Wie so oft regiert der Trotz* in meinem Kopf: nein, keine Leggings, keine Capri, schließlich ist es bereits MITTE MAI und überhaupt und sowieso..

084085078

Bad hair day solution = Tuch um den Kopf. Das oder mein neuer Fischerhut den zu tragen ich mich erst noch gewöhnen muss. Bilder folgen aber SCHON BALD!

Mein *Trotz hat mir wie meistens nichts genutzt, im Gegenteil. Unterwegs in der Stadt kaufte ich mir schwarze Leggings weil mir kalt war… *ggg*

Ein Gedanke zu „#ootd – kalt/warm/kalt/warm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.