Schlagwort-Archiv: Interieur

Interieur-Träume und Alpträume

In puncto Einrichtung bin ich sehr eigen, oder sagen wir: speziell. Ich finde es immer toll, wenn Leute selbst Hand anlegen und kreativ sind. Finde ich schöner als aus dem Möbelhauskatalog wie abgebildet und geleckt. Mit keinerlei persönlicher Note wirken Wohnungen und Häuser doch eher wie ein Museum. Ich liebe es wirklich, Leuten in die Buden zu schauen. Bestenfalls darf ich noch Fotos schießen und da wären wir auch schon beim Thema:

The Porno Kitchen

Halloween 148

So einfach wie genial, ne Lichterkette in Einmachgläsern drapiert… in schöner Puff-Beleuchtung rosa/pink – I love !

 

Halloween 151

Einzelne Schrankelemente mit Dezifix-Folie beklebt, saucool im Tigerlook. Dahinter die Lieblingskatze aus dem Lieblingsfilm: Alice im Wunderland.

 

Halloween 150

Kompromisslos geht es weiter .. mit dem pinken Vorhang. Nothing else to say.

 

Halloween 155

..und einer Lampe wo ich mir gar nicht mehr so sicher bin woher die stammte. Sagte sie Flohmarkt? (Nennen wir es glamourös VINTAGE!!) Egal, jedenfalls geilo.

Da fallen mir zum Abschluss noch meine Interieur-Alpträume ein, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich muss das einfach loswerden, sonst implodiere ich.  Diese Dinge lösen bei mir spontane Schnappatmung aus.. bbbääähhh:

-gekachelte Couchtische (das Allerschlimmste vom Allerschlimmsten)
-Zimmerspringbrunnen (am besten noch solche die Rauch speien..)
-Wohnzimmerbüffet (Gelsenkirchener Barock. Geht gar nicht)
-Poster mit fetten Babies in Blumentöpfen (Niedlichkeitsfaktor im Minusbereich)
-Namensschilder aus Salzteig (mit Sprüchen wie „hier kuscheln und streiten…“ IGITT oder auf französisch: ISCHIDD!!
-Nacktbilder der Gastgeberin im Flur oder Wohnzimmer (selbst mein Hang zum Exhibitionismus hat Grenzen)